Der Vorstand

Florian von Tucher, Vorstandsvorsitzender

Als Vorstandsvorsitzender und Shareholder der M&P Group ist Florian von Tucher verantwortlich für die strategische Entwicklung der Unternehmensgruppe. Florian von Tucher ist Bauingenieur M.Sc. und hat unter anderem die Technische Universitäten in Hannover, Madrid und Peking besucht.

 Neben dem Vorstandvorsitz der M&P Group ist Hr. von Tucher auch Vorsitzender der Tucher Group sowie Vorstandsvorsitzender der Europäischen Technologiekammer (EUTEC).

Nach Ende seines Studiums leitete er zunächst für 10 Jahre die Unternehmensaktivitäten der Tuche Group in Asien bevor er in 2015 mit seiner Frau und zwei Kindern zurückkehrte nach Europa.

Als gläubiger Katholik engagiert sich Hr. von Tucher intensiv für Hilfsprojekte in Entwicklungsländern, insbesondere im Zusammenhang mit den SDGs (Sustainable Development Goals der UN). Dies gepaart mit seinem Einsatz als Vorsitzender der EUTEC für ein nachhaltigeres und besseres Europa prägten das Motto der M&P Group:  „Engineering for a Better Tomorrow“!

Dr. Jürgen Margane, stv. Vorsitzender

Jahrgang 1961, verheiratet. Jürgen Margane studierte an der Universität zu Köln Geologie mit den Schwerpunkten Umweltgeologie und anorganische Chemie und schloss das Studium im April 1989 erfolgreich ab.

Anschließend promovierte Jürgen Margane an der Universität zu Köln im Rahmen eines F+E-Projektes als wissenschaftlicher Mitarbeiter über das Thema der thermischen Bodenbehandlung von kontaminierten Böden in Zusammenarbeit mit der Züblin Umwelttechnik. Ab 1989 arbeitete er als freier Mitarbeiter bei der der Prof. Dr.-Ing. R. Mull und Partner GmbH in Neuss als Projektbearbeiter. Nach seiner Promotion (Dr. rer. nat.) im Jahre 1992 nahm er als Projektleiter bei der Prof. Dr.-Ing. R. Mull und Partner GmbH in Neuss eine Festanstellung an.

Im Jahre 1996 gründete er als Niederlassungsleiter die neue Geschäftsstelle in Köln. 1999 übernahm der die Position als Prokurist. 2003 wurde Herr Margane zum Geschäftsführer der Mull und Partner Ingenieurgesellschaft mbH in Köln bestellt. Seit 2004 ist Herr Margane zudem Gesellschafter der GmbH. Mit Gründung der M&P Verwaltungs- und Beteiligungs AG wurde er 2014 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender berufen.

Fachlicher Tätigkeitschwerpunkt von Herrn Margane sind aktuell firmenübergreifende Großprojekte sowie Mergers & Akquisitionstätigkeiten innerhalb der MuP Gruppe.

Harald Deichl

Harald Deichl hat an der TU München bis 1988 Bauingenieurwesen studiert. Nach 12 Jahren Bauindustrie war Harald Deichl in der Zeit von 2001 – 2004 bei einem Münchner Ingenieurbüro in der Geschäftsführung. Im Jahre 2004 hat er das Büro Tucher Beratende Ingenieure Projektmanagement GmbH & Co. KG in München mitgegründet und ist seitdem als Geschäftsführer tätig.

Harald Deichl wurde im Januar 2017 als Vorstandsmitglied der M&P Verwaltungs- und Beteiligungs AG berufen.

Harald Deichl ist Mitglied der Bayerischen Ingenieurkammer Bau.

Karsten Helms

Jahrgang 1963, verheiratet, 3 Töchter. Karsten Helms studierte an der Universität Hannover Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Wasserwirtschaft und schloss dieses 1991 erfolgreich ab. Unmittelbar danach wurde er Angestellter der Prof. Dr.-Ing. R. Mull und Partner GmbH in Hannover. Seit 2006 ist Karsten Helms Geschäftsführer der Mull und Partner Ingenieurgesellschaft mbH Hannover. Mit Gründung der M&P Verwaltungs- und Beteiligungs AG wurde er als Vorstandsmitglied berufen.

Neben seinen umfangreichen fachlichen Expertisen ist Karsten Helms in mehreren Gremien und Ausschüssen tätig. Hierzu zählen unter anderem die Vorstandstätigkeit im „Ingenieurtechnischen Verband für Altlastensanierung und Flächenrecycling e.V. (ITVA)“, die Mitwirkung in den Fachausschüssen „Honorierung und Vergabe“ und „Kampfmittelräumung“ sowie in der Fachkommission „Altlasten und Baufeldfreimachung“ des AHO e.V. Darüber hinaus ist Karsten Helms „Beratender Ingenieur“ der Ingenieurkammer Niedersachsen und ist Mitglied des Ausschusses „Energie und Umwelt“ der IHK Hannover.

Dr. Holmer Tscheschlok

Vitae folgt

Frank Biegansky

Der aus Rheine im Münsterland stammende Frank Biegansky studierte zunächst Geophysik an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Anschließend ging Herr Biegansky 1991 für ein süddeutsches Bauunternehmen nach Dresden, um dort und am Stammsitz in Stuttgart den Bereich Umwelttechnik aufzubauen. In Dresden leitete er eine Bodenreinigungsanlage, die im Wesentlichen Tankstellenschäden sanierte. Anschließend war Herr Biegansky zunächst als Projektleiter, später als Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung in einem internationalen Ingenieur-consultingunternehmen tätig. Seit 2016 leitet Herr Biegansky als Geschäftsführer u.a. zusammen mit Karsten Helms die Geschicke der Mull und Partner Ingenieurgesellschaft mbH Hannover. 2016 gründete er eine Niederlassung in Hamburg, wo er als Vater zweier Kinder seinen Lebensmittelpunkt hat. Neben Projekten in ganz Deutschland waren z.B. Norwegen, Italien, Frankreich, die Niederlande, Südafrika und China weitere Stationen in seinem bisherigen Berufsleben.

Herr Biegansky wurde im Jahr 2020 als Vorstandsmitglied der M&P Verwaltungs- und Beteiligungs AG berufen. Neben seiner Tätigkeit bei M&P leitet er die Nordgruppe des „Ingenieurtechnischen Verband für Altlastensanierung und Flächenrecycling e.V. (ITVA)“.

Thomas Jäger

Thomas Jäger studierte an der TU Clausthal den Studiengang Bergbau und Rohstoffe und schloss das Studium im Jahr 1987 ab. Nach dem Diplom absolvierte er beim Bayerischen Oberbergamt in München den Vorbereitungsdienst (Referendariat) für den höheren Staatsdienst im Bergfach. Im Jahr 1989 legte er die Große Staatsprüfung für den höheren Dienst im Bergfach ab und ist berechtigt die Berufsbezeichnung Bergassessor zu führen.
Von 1990 bis 2001 war Thomas Jäger in international tätigen Ingenieurunternehmen in den Bereichen betrieblicher Umweltschutz, bautechnische Altlastensicherung und Projektsteuerung / Controlling tätig. Seit 2001 ist er in verschiedenen Funktionen (Büroleiter, Prokurist und seit 2018 als Geschäftsführer) für die Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH tätig.
Im Juni 2020 wurde Thomas Jäger in den Vorstand der M&P Verwaltungs- und Beteiligungs AG berufen.
Fachliche Schwerpunkte von Thomas Jäger sind Fragestellungen aus den Bereichen Brachflächenrecycling und Liegenschaftsentwicklung sowie Projektsteuerung, Genehmigungs- und Vergabemanagement. Er ist Mitglied im Ingenieurtechnischen Verband für Altlastensanierung und Flächenrecycling e. V. (ITVA).