Der Gebäudesektor spielt eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung. Eine qualifizierte Gebäudeenergieberatung durch einen von der BAFA zugelassenen Berater ist hierfür essenziell.

Die EU unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen dabei ihre Beschäftigten individuell weiterzubilden. Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) werden individuelle Weiterbildungsmaßnahmen finanziell gefördert.

Herr Marvin Proest, studierter Geotechnologe und Projektleiter im Fachbereich Erneuerbare Energien absolviert im Rahmen dieser Förderung seit Oktober 2021 die Qualifikation zum Gebäudeenergieberater (HWK).

Folgende Leistungen wird Herr Proest neben weiteren etablierten Energieberatern in der M&P Group ab Mai 2022 als Energieberater für Sie durchführen können:

  • Geförderte Gebäudeenergieberatungen zur energetischen Optimierung von Wohngebäuden im Bestand und Neubau im Rahmen des Vor-Ort-Programms des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
  • Energetische Baubegleitung
  • Ausstellen von Bedarfs- und Verbrauchsausweisen für Wohngebäude
  • Aufstellen von individuellen Sanierungsfahrplänen und -konzepten
  • Antragsstellung als Sachverständiger inkl. Zusammenstellung der für den Antrag erforderlichen technischen Nachweise

Unsere Energieberater sind von der BAFA zugelassen und in der Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energieagentur (DENA) eingetragen.

Den Kontakt zu unseren Energieberatern der MuP Group erhalten Sie über den Fachbereichskoordinator für Erneuerbare Energien der M&P Group Herrn Marius Raabe:

Dipl.-Ing. (FH) Marius Raabe

Mail: marius.raabe@mup-group.com

Tel.: +49 541 915327-12