News

Geotechnische und abfalltechnische Untersuchungen im Turbinenwerk EA 1 Mannheim

Das Turbinenwerk Mannheim ist ein ca. 18 ha großes Areal der lebendigen Industriegeschichte🏭. Hier werden ehemalige Werkstätten, Produktionshallen und Bürogebäude 🏬 zu neuem Leben erweckt. Die Aurelis Real Estate Service GmbH entwickelt das Areal in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim zu einem neuen Industrie- und Gewerbestandort. Die stadtnahe Lage und die gute Infrastruktur auf dem Grundstück sind so überzeugende Argumente, dass sich bereits einige Firmen auf dem Gelände des Turbinenwerks niederlassen wollen.

Da sich das Gelände derzeit noch in der Entwicklung befindet, können interessierte Firmen ihr individuelles Wunschkonzept für Büro- und Industriegestaltung umsetzen. Zur Verbesserung der Parksituation ist ein Parkhaus in Planung.🚏

Die Aurelis Real Estate Service GmbH plant zudem die Erneuerung des Straßennetzes und des Netzanschlusses der Gebäude auf dem Gelände, dessen Erschließung in mehreren Teilabschnitten erfolgen soll.🛣

Der Erschließungsabschnitt 1 (EA 1) umfasst Teile der Boveristraße, sowie die südwestlichen Straßenbereiche des Werks. Hier plant die Aurelis Real Estate Service GmbH eine Erneuerung der angrenzenden Gebäude mit neuer Kanal-, Strom-, Internet-, sowie Wasser- und Fernwärmeanbindung. Im Zuge der Planung wurde der Untergrund durch die MuP Umwelttechnik GmbH mithilfe von Kleinrammbohrungen erkundet und beprobt. Ausgewählte Bodenproben wurden im betriebseigenen Geotechnik-Labor der MuP Umwelttechnik GmbH analysiert und bewertet.

 

#Erschließung #Entwicklung #EngineeringForabetterTomorrow #mupgroup

Leave a Reply

Your email address will not be published.