News

Hansestadt Lübeck beschließt den Bebauungsplan Gewerbepark „Semiramis“

Im Lübecker Süden entlang der Kronsforder Landstraße und südlich der Autobahn A20 entwickelt die KWL GmbH als Tochtergesellschaft der Hansestadt Lübeck derzeit ein neues Gewerbegebiet mit rund 35 Hektar Nettofläche – den Gewerbepark Semiramis.

M&P betreut die Standortentwicklung im Auftrag der KWL und ist seit dem Projektstart im Jahr 2017 mit der Projektsteuerung zur Gewerbegebietsentwicklung beauftragt, für die zunächst der bestehende Flächennutzungsplan zu ändern und ein neuer Bebauungsplan aufzustellen waren.

Am 19.05.2022 hat die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck nun mit dem Satzungsbeschluss die Rechtswirksamkeit des Bebauungsplans bestätigt. Es wird nun die Freigabe der Änderung des Flächennutzungsplanes durch das Land Schleswig-Holstein vorbereitet.

Parallel hat bereits die Erschließungsplanung für die Planstraßen sowie die Ver- und Entsorgungsleitungen durch Fachplanungsbüros begonnen und es werden vor Ort aktuell Untersuchungen durchgeführt, um rechtzeitig vor dem Baustart die überplanten Flächen archäologisch überprüfen zu lassen. Anfang 2024 soll der erste Gewerbebetrieb seine Nutzung aufnehmen.

Auch im weiteren Planungsprozess sowie der späteren Bauausführung der Erschließung übernimmt M&P die Projektsteuerung für den Entwicklungsträger.

 

Link auf die Homepage des AG:

https://kwl-luebeck.de/de/gewerbepark-semiramis

 

#mupgroup #engineeringforabettertomorrow  #whatwedo #umweltplanung #Bauleitplanung #Erschließung #Gewerbegebiet #Flächenentwicklung

Leave a Reply

Your email address will not be published.