Bahnstadt Heidelberg: Abbruch des letzten US-Army-Gebäudes

Engineering for a better tomorrow: Die MuP Umwelttechnik Heidelberg begleitet im Auftrag der Stadt Heidelberg den Abbruch des letzten Gebäudes des ehemaligen Einkaufszentrums der US-Army. Zuletzt wurde das Gebäude durch einen Discounter als Verkaufsstelle genutzt; ein Teil der Räume stand schon längere Zeit leer. MuP Umwelttechnik überwacht die Arbeiten unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes, der Abfalltrennung sowie der Einhaltung des Arbeits- und Emissionsschutzes und hat die Bauoberleitung inne.

Zunächst wurde eine abfalltechnische Untersuchung durchgeführt, um den Aufbau des Gebäudes und die Verbauung von Gefahrstoffen zu ermitteln. Die MuP erstellte auf der Basis der Ergebnisse ein Leistungsverzeichnis für die Ausschreibung und bewertete die Angebote.

Letztes Jahr wurde unter der Fachbauleitung der MuP mit den Entkernungsarbeiten begonnen. Eine Herausforderung stellten die verschiedenen Gefahrstoffe in dem Gebäude dar.

Bei der Separierung der asbesthaltigen Bodenaufbauten und Wandputze wurden Abschottungen erstellt und ein Unterdruckbereich (Schwarzbereich) aufgebaut. Der Zutritt erfolgte bei den Arbeiten über eine Schleusenanlage. Das eingesetzte Personal trug bei den Stemm- und Fräsarbeiten Einweganzüge und Atemschutzmasken. Nach der Separierung wurden die Räume gereinigt und Raumluftkontrollen durchgeführt.

Die asbesthaltigen Dachpappen wurden unter Wassernebel abgeschält und direkt auf dem Dach verpackt.

Nach der Sanierung wurde das Gebäude von MuP mit dem Abbruchunternehmer zur Kontrolle des Sanierungserfolges begangen und zum derzeit stattfindenden Abbruch freigegeben.

Parallel zu den Abbrucharbeiten wurde der Parkplatzbereich durch eine Fachfirma mittels einer Kampfmittelerkundung auf eventuelle Blindgänger oder Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg untersucht. Nach der Freigabe wird aktuell die Parkplatzbefestigung entfernt.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Projekte und folgen Sie uns:     

#mullundpartner #engineeringforabettertomorrow #whatwedo #umwelttechnik #sanierung #heidelberg #bahnstadt #umweltschutz #abfalltrennung