Soziales Engagement der M&P Ingenieurgesellschaft im Projekt „Housing First“

Die Mull & Partner Ingenieurgesellschaft mbH engagiert sich mit geotechnischen und Beratungsleistungen im Projekt „Housing First der Stiftung „Ein Zuhause“. Im Zuge der Realisierung des Projektes wurden durch die Mull & Partner Ingenieurgesellschaft mbH Bodenuntersuchungen auf dem Grundstück vorgenommen sowie ein Gründungsgutachten erstellt zum Selbstkostenpreis.

Des Weiteren unterstützen wir die notwendigen Erdarbeiten sowie die Kampfmittelerkundungsmaßnahmen auf dem Grundstück mit weiteren Beratungsleistungen.

Im Dezember 2018 hat die Verwaltung, einem Auftrag des Rates entsprechend, in Zusammenarbeit mit der Region Hannover und freien Trägern ein Konzept zu „Niedrigschwelligem Wohnangebot für Wohnungslose“ vorgelegt. Mit der Stiftung „Ein Zuhause“ gibt es jetzt einen Partner, mit dem ein entsprechendes Wohnprojekt nach dem Prinzip „Housing First“ zunächst als Pilotvorhaben realisiert werden kann.

Die Stiftung plant für das Projekt unter dem Motto „Wohnen und dann…“ einen Neubau mit 15 teilweise rollstuhlgerechten Ein- und Zweizimmerwohnungen mit gemeinschaftlich zu nutzenden Hauswirtschafts- und Werkstatträumen auf einem städtischen Grundstück im Karl-Imhoff-Weg zu errichten. Die Wohnungen werden an Wohnungslose vermietet. Individuelle Hilfsangebote werden offensiv angeboten, sind aber nicht verpflichtend. Im Haus steht eine sozialpädagogische Fachkraft als Ansprechpartner*in zur Verfügung. Zurzeit laufen Gespräche mit Fachleuten aus der Verwaltung über die vertraglichen Regelungen zur Vergabe des Grundstücks, über die die Ratsgremien zu entscheiden haben. Bei Aspekten der Betreuung und ihrer Finanzierung unterstützt die Stadt bei Absprachen zum Beispiel mit der Region Hannover als Trägerin der Sozialhilfe.

https://www.stiftung-einzuhause.de/start.html

#mullundpartner #engineeringforabettertomorrow #whatwedo #projects #housingfirst