News, Umwelt- und Geotechnik

Update: Finale Sprengungen auf dem ehem. Kraftwerk Steag in Lünen

Update zum Projekt „Rückbau sowie Flächenherrichtung auf dem ehem. Steag-Kraftwerksgelände in Lünen“, den die M&P Mitarbeiter unserer Niederlassungen in Hagen und Köln begleiten:

Auf dem Gelände des ehem. Kraftwerks Steag in Lünen kam es am vergangenen Wochenende (31.07.) im Rahmen des Gebäuderückbaus sowie der Flächenherrichtung zu einem imposanten Finale der Sprengarbeiten. Die Firma Hagedorn hat am Samstagnachmittag um 15 Uhr den letzten Schornstein, den Kessel sowie den Bunkerschwerbau gesprengt. Hierfür wurde das gesamte Umfeld erneut abgesperrt. Nun können die Aufräumarbeiten hierzu beginnen.

Mehr Infos sowie ein Video der Sprengung finden sich zum Beispiel auf der Internetseite der Ruhrnachrichten:                                                                                                 https://www.ruhrnachrichten.de/luenen/schornstein-und-kessel-fallen-video-von-steag-sprengung-1659688.html

Viel Spaß beim Staunen!

Auftraggeber: Hagedorn Revital GmbH

Ort: Lünen

Geschäftsbereich: Umwelt und Geotechnik, Gebäuderückbau & Flächenherrichtung

Beginn: 2019

Ende: noch nicht abgeschlossen

Niederlassung: Hagen (Köln: Mitarbeit; Hannover: Artenschutz)

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Projekte und folgen Sie uns:     

#mullundpartner #engineeringforabettertomorrow #whatwedo #sanierung #umwelt