Rückbauplanung und -begleitung Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

Die Mull und Partner Ingenieurgesellschaft mbH unterstützt die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH im Rahmen der Entwicklung des Flughafenstandorts und der Umsetzung des Masterplans. Für die zum Rückbau vorgesehenen Gebäude und Strukturen werden Rückbaukonzepte und -planungen erarbeitet. Dies erfolgt basierend auf einer detaillierten, mit Probenahmen und laboranalytischen Untersuchungen gestützten Gebäudeaufnahme.

Neben den erforderlichen Abstimmungen mit den fachlich Beteiligten und Behörden begleiten wir den Rückbau und stellen bei Bedarf den Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) sowie die ökologische Baubegleitung auf der Baustelle.

Für den Immobilien- und Investitionsstandort BER wurde ein infrastrukturelles Leitbild innerhalb des Projektes Masterplan BER 2040 entwickelt. Es weist Flächen für die Entwicklung der luft- und landseitigen Quartiere und deren Nutzungsschwerpunkte aus. Der Masterplan setzt Impulse und den Rahmen für die wirtschaftliche und strukturelle Entwicklung der Region sowie die geordnete städtebauliche Entwicklung der Infrastruktur und Immobilienentwicklung am Standort des Flughafens Berlin Brandenburg.

Leitideen sind die Schaffung einer zentralen und flexiblen Infrastruktur, die Entwicklung der Airport City als urbanen Ort, die Etablierung einer sicheren und wirtschaftlichen medialen Infrastruktur, die Herstellung einer vernetzten Mobilität und intermodalen Konnektivität sowie Nachhaltigkeit und Digitalisierung als Chance für die Zukunft eines smarten BER.

Quelle: Der Masterplan BER 2040 als strategisches Leitbild (berlin-airport.de)

Fotos: © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

 

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Projekte und folgen Sie uns:     

#mullundpartner #engineeringforabettertomorrow #nachhaltigkeit #rueckbauplanung #gebaeudeschadstoffe #arbeitssicherheit #BER #berlin #flughafen #masterplan