Diesmal: Patrick Rohkrämer

Steckbrief

  • Name: Patrick Rohkrämer
  • Ausbildung: Studium der Geowissenschaften (FSU Jena)
  • Funktion: Projektbearbeitung

 

Wie sah Dein Tag heute/gestern aus? 

07:30-07:45:

  • Begrüßung meiner lieben Kollegen und natürlich den „Guten Morgen Kaffee“ abholen.

07:45-10:00:

  • Mails abarbeiten, Rechnungslegung für diverse Projekte.

10:00-14:30:

  • Auto packen und ab zur Untersuchungsfläche unweit von Leipzig.
  • Dokumentation der Feldarbeiten mit interner Diskussion der Drucksondierergebnisse
  • Übermittlung/ Meldung der ersten Eindrücke an den Auftraggeber zu dessen Erstinformation.

14:30-16:00:

  • Probenlogistik und Dokumentation der Feldarbeiten
  • Interne Diskussion der Drucksondierungen
  • Übermittlung/ Meldung der ersten Eindrücke an den Auftraggeber zu dessen Erstinformation

Feierabend

Was ist die spezielle Herausforderung an Deinem Job bei M&P?

Kein Projekt gleicht dem anderen. Die stetige Abwechslung ist der besondere Reiz und gleichzeitig die größte Herausforderung im Job. Knifflige Sanierungkonzepte, Baugrunduntersuchungen oder auch Rechnungen schreiben, es wird nie langweilig.

Warum hast Du Dich für diesen Beruf entschieden?

Mir war eine Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis sehr wichtig. Als Geowissenschaftler bei Mull und Partner ist man kein reiner Schreibtischtäter, man erlebt die Projekte und lernt stetig dazu.

Was macht die M&P Unternehmenskultur aus?

Es gibt flache Hierarchien und ein äußerst kollegiales Miteinander. Unser Leitspruch „Engineering for a Better Tomorrow“ ist nicht nur eine Phrase, er wird spürbar gelebt.

Natürlich geht es auch um das Geschäft, betrachte ich aber abgeschlossene Projekte, u.a. die Sanierung von alten Gaswerken oder Mülldeponien, mit jahrzehntelangem Schadstoffeintrag in die Umwelt, dann erfüllt es mich auch mit Stolz daran mitgewirkt zu haben.

Danke, Patrick!

Auch interessiert bei uns zu arbeiten? Hier geht es zu den M&P Stellenausschreibungen: https://bit.ly/3pvuNoi

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Projekte und folgen Sie uns:     

#mullundpartner #engineeringforabettertomorrow #teamthursday