Wasserwirtschaft

Lösung wasserwirtschaftlicher Fragestellungen (Foto: Mull und Partner Ingenieurgesellschaft mbH)

Wasserwirtschaft

Wasser bildet unsere Lebensgrundlage. Die Nutzung von Wasser verändert Landschaften und Ökosysteme! Der sensible Umgang mit der Ressource Wasser sichert auch im Hinblick auf den Klimawandel unsere Zukunft.

Die nachhaltige Bewirtschaftung von Grund- und Oberflächenwasser sowie dessen Schutz als Lebensraum, bedeutet eine hohe ingenieurtechnische Verantwortung, die wir gerne übernehmen.

Wasserwirtschaftliche Fragestellungen – Aktueller denn je

Wir wollen Antworten auf komplexe und langfristige Veränderungen unserer Lebensgrundlagen liefern. Dazu gehören neben fachlicher Kompetenz auch die Entwicklung neuer interdisziplinärer Herangehensweisen in Forschungsverbünden.

Dafür bieten wir Ihnen Dienstleistungen in den folgenden Bereichen an:

Zukunft Modelltechnik (Foto: Mull und Partner

Ingenieurgesellschaft mbH)

Simulation und Modelltechnik

Die Simulation bestimmter Ereignisse hilft in der Zukunft angemessen zu reagieren und/oder rechtzeitig geeignete Maßnahmen einzuleiten. Der Aufbau von geeigneten Strömungs- und Stofftransportmodellen gehört seit 30 Jahren zu unserem Kerngeschäft. Die Modellierung und Prognose zu Hochwasserereignissen, zu Grundwasserentnahmen, zu Schadstoffausbreitungen in der gesättigten und ungesättigten Bodenzone sowie zum Wärmetransport bei der Geothermie führen wir mit hoher Präzision ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Kunden durch.

Simulation und Modelltechnik: Schon heute wissen, was morgen passiert!

Simulationsmodelle und Prognoseberechnungen helfen bei der Entwicklung von Lösungsansätzen und der Planung technischer Maßnahmen. Die Wirkungsweise von Hochwasserschutzmaßnahmen, Grundwasserreinigungsanlagen, Deponieabdeckungen oder die Nutzung des Bodens als Kältespeicher sind nur ein paar Beispiele für den vielfältigen Einsatz von Modelltechnik.

Die nachhaltige Bewirtschaftung der

Grundwasserressourcen ist die Herausforderung

für eine sichere Zukunft (Foto: Pixabay.com)

Grundwasserschutz und -bewirtschaftung

Grundwasser ist unsere Existenzgrundlage! Weltweit ist ein „guter Zustand“ und die nachhaltige Bewirtschaftung der Grundwasserressourcen die Herausforderung für eine sichere Zukunft! Wir stellen uns täglich den Aufgaben und Problemlösungen rund um das Thema „Grundwasser“. Unsere Expertise hilft Ihnen unter anderem bei folgenden Themen:

  • Erarbeitung hydrogeologischer und hydrologischer Grundlagen
  • Überprüfung des Dargebotes und der Verfügbarkeit (z.B. Pumpversuche, chem. Untersuchung)
  • Bodenkundliche Beweissicherung und Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Begleitung wasserrechtlicher Genehmigungsverfahren
  • Schutzgebietsausweisung
  • Planung und Überwachung von Grundwasserentnahmen (Gewinnung und baubegleitend)
  • Planung und Überwachung von Grundwassersanierungen (in und ex situ)
  • Planung und Überwachung von geothermischen Anlagen
  • Kartierung der Grundwasserqualität
  • Infiltration und Versickerung (Grundwasseranreicherung)
  • Vulnerabilitätsprüfung von Aquifersystemen

Für die Bearbeitung verschiedener Fragestellungen setzen wir numerische Simulationsmodelle und Prognoseberechnungen ein.

Grundwasser schützen und bewirtschaften – wir zeigen Ihnen den Weg!

Schutz für den Ernstfall (Foto: Pixabay.com)

Hochwasserschutz und Wasserbau

Hochwasserschutz ist heute mehr als die Errichtung von Dämmen und Deichen. Hochwasserschutz ist eine komplexe Aufgabe, die Schutzinteressen mit naturräumlichen Anforderungen verknüpft. Auch im Hinblick auf die klimatischen Veränderungen ist ein gutes Flussgebietsmanagement die passende Antwort. Neben der Untersuchung und Planung wasserbaulicher Maßnahmen gehört auch eine moderne Administation der langfristigen Bau- und Pflegemaßnahmen in einem GIS-System dazu.

Hochwasserschutz – Synthese aus Sicherheit und Umweltschutz

Unsere interdisziplinären Projekteams bieten Ihnen:

  • Aufnahme von Gelände- und Gewässertopographien
  • Aufnahme von Boden- und Bewuchseigenschaften
  • Umsetzung in numerische Modelle zur Hochwassersimulation
  • Berechnung von N-A-Modellen
  • Planung und Begleitung von Maßnahmen zur Gewässerrenaturierung
  • Planung und Ausweisung von Retentionsräumen
  • Planung und Überwachung von wasserbaulichen Maßnahmen (z.B. Dammertüchtigungen)
  • Erstellung kompletter Planfeststellungsunterlagen
  • ökologische Baubegleitung
  • Ausschreibungsmanagement
  • Katastrophenvorsorge und Risikomanagement

Die Gesellschaften der M&P Gruppe