Neuer Wohnraum in Düsseldorf-Angermund: Begleitung und Beratung durch M&P Düsseldorf

In Düsseldorf-Angermund entstehen derzeit auf einem Areal von ca. 3.100 m² insgesamt 17 Eigentumswohnungen und acht Stadthäuser inkl. einer Tiefgarage mit 34 Stellplätzen. Bereits 2017 wurde durch die Mull und Partner Ingenieurgesellschaft Düsseldorf neben einem Schadstoffkataster für die ehemaligen Gebäude auf dem Gelände an der Graf-Engelbert-Straße auch ein Rückbau- und Entsorgungskonzept erstellt.

Im Anschluss erfolgten Untersuchungen der Außenflächen und die Erstellung eines Aushub- und Verwertungskonzeptes für den Erdaushub der zukünftigen Tiefgaragen-Baugrube, ebenso wie die Planung und Ausschreibung des erforderlichen Verbaus entlang der Graf-Engelbert-Straße und des angrenzenden Fuß- und Radweges.

Aufgrund der geringen Flurabstände zwischen Grundwasserspiegel und Baugrubensohle war es zudem erforderlich, eine Bauwasserhaltung für den Zeitraum der Erdarbeiten und den anschließenden Hochbau zu planen, auszuschreiben und während der Förderung zu begleiten.

Die Mitarbeiter der Niederlassung Düsseldorf haben dabei den Bauherrn, die PLB Immobilien Eins GmbH, in allen Phasen des Projektes begleitet und beraten, sowie den fachlichen Austausch und die notwendigen Abstimmungen mit Behörden und ausführenden Firmen unterstützt.

Die Tiefbauarbeiten sind zwischenzeitlich abgeschlossen und die Hochbauarbeiten schreiten zügig voran, sodass mit der geplanten Fertigstellung Anfang 2022 zu rechnen ist.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Projekte und folgen uns:     

#mullundpartner #engineeringforabettertomorrow #whatwedo #engineering #duesseldorf #rueckbau #schadstoffkataster